Eine besondere Art der Saisonvorbereitung.



Enduro Andalusien

Jede Trainingswoche ist in sich individuell. Bei dem täglichen Endurotraining stellt sich für den Teilnehmer bei den landschaftlichen Highlights und den fahrerischen Erfolgserlebnisse ein souveränes Fahrgefühl ein.

Die Winterpause überbrücken: Denn wer rastet der rostet!


Die Trainingsmotorräder sind ideal für fast alle Körpergrößen; ab 1,60m bis 1,90m. Wir befahren dort mit unseren Teilnehmern ein etwa 25 Quadratkilometer großes, zum anspruchsvollen Endurofahren geeignetes Gelände. Wir verbringen diese Woche in der Nähe eines kleinen spanischen Ortes weit ab vom Massentourismus. Die Landschaft ist unvergleichlich, sehr abwechslungsreich und besonders geschützt. Damit dieses Paradies nicht von wilden Bikerhorden zerstört wird, werden keine Standortangaben gemacht.

Enduro Spanien - Wachturm aus der Zeit des Königreichs Nazari


Motorrad Wüste

Diese Woche wird garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis und erweitert ganz nebenbei den fahrerischen Horizont. Versprochen!!


Die Prioritäten liegen im Trainingsinhalt und Trainingsablauf, bei dem Fahrzeugpark, der dem Teilnehmer bei vielen Trainings zur Verfügung gestellt wird und natürlich bei den Trainingsörtlichkeiten. Die MS2 ist also eher vergleichbar mit einem Fitnesscenter. Für An- und Abreise bzw. Übernachtung etc. hat der Teilnehmer selbst zu sorgen, gerne beraten wir Dich bei der Auswahl und Buchung. Zu den Trainingsarealen im Ausland bieten sich oft auch kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten.

Enduro Spanien

Aufenthalt im besonderen Ambiente einer Höhle

Sollten die Teilnehmer ein Zimmer benötigen, unterstützen wir Dich ebenfalls gerne bei Deiner Entscheidung. Solltest Du ein Training in Spanien absolvieren, kannst Du Dich zum Beispiel entscheiden, ob Du die Unterbringung in einer sehr schönen Wohnhöhle (inmitten des Enduroparadieses, das keine fahrerischen Wünsche offen lässt) mit Küche, mehreren Bädern, Gemeinschaftsraum und vier Schlafzimmern mit je zwei Betten wünschst, oder ob Du ein Einzelzimmer bzw. Luxuszimmer vor Ort gegen Entgelt anmietest.


Andalusien Wüste offroad

Einteilung nach Fahrerniveau

A easy
Ideal für Einsteiger (Asphaltcowgirls und -boys).


B Endurist
Ideal für Enduristen ohne sportliche Ambitionen oder geübte Biker mit Risikobereitschaft, nur diese können in kurzer Zeit fehlende Enduroerfahrung kompensieren.


C Sport
Nur für geübte Sportenduristen/innen geeignet.



KOMMENTARE


Name

Kommentar





Scottmum
Hello. http://jakshgy773733.us


Reinhard Weidinger
Hab im letzten Jahr (2013) den genialen Endurourlaub in Andalusien gemacht, das erste Mal auf so einer Schüssel gesessen. Einfach super. Der ganze Kurs, die vielen Tipps von Alois, das waren schöne Tage. Aber, was ich jetzt, bei Beginn der neuen Motoradsaison, feststelle ist, das ich unglaublich viel fürs normale Strassenfahren mtigenommen hab. Ob das Wenden am Lenkeinschlag ist, in Kurven oder was auch immer. Ich bin überrascht wie gut ich jetzt fahre (verhältnismässig). Klar, das 3-Tages Sicherheitstraining beim Alois hat da auch Spuren hinterlassen
Auf jeden Fall: eine ganz dicke Empfehlung, und die Leute waren alle super!!

viele Grüße
Reinhard



Sabrina
Hallo Spanienfans
und die die es noch werden wollen!
Ich wünsch euch einen
schönen Herbst in Spanien (leider ohne mich)!
Du wie die Meike schon sagt, die nächste Tour kommt bestimmt!!!!!
Laßt es euch gut gehen!
Sabrina



Meike
Hallo,
genialer neuer Film, schade, dass da keine Mädels dabei waren, Sabrina hätte den Jungs noch was vorgemacht, liebe Grüße und die nächste Tour kommt irgendwann!
Die Sucht ruft!



Matthias
Hallo,

ich möchte mich nur kurz für die tolle Zeit in Spanien bedanken.

Die Woche war wirklich absolut genial, die Moppeds top, das Gelände & die Landschaft einfach nur traumhaft schön & faszinierend und das Essen war 1A :-).

Vielen Dank nochmal für Alles!

Bis Juni in Eichenberg :-)


Gruß
Matthias



Loly Cifuentes
Das Wetter in Spanien ist wieder wunderschön, die Sonne scheint und wartet auf euch. Will bieder kömmen.

Viele liebe grüsse für alle



Franz
Servus Alois !!
Ich möchte Dir ein riesiges Kompliment machen : Die Woche in Spanien war einfach riesig. Alles, absolut alles hat mir 100% gut gefallen. Fahren, Essen, Trinken!! Alles sauguad !! ( Danke für die 4 kg. die ich zunehmen durfte !! ) Nur eines muß ich Dir sagen : Wir kommen wieder, Du kommst also nicht drum rum, für Rudi die Rachau zu Teeren und mit Leitplanken zu versehen, so daß er auch rauf kommt !! Oiso... ois guade weiderhin bis boid beim fliang !! Grüße Franz.